Der große
Singlebörsen Vergleich 12/2017

From the top dating sites and apps to experts tips, guides, and coaching advice - everything you need to know to find your perfect match online.

Die Besten Singlebörsen Anschauen >>
Unsere Empfehlungen:
9.1
Our Score
9.3
Our Score
9.4
Our Score
9.8
Our Score
9.5
Our Score

Wünschst Du Dir einen festen Partner, Abenteuer oder nur eine Affaire?

Wähle hier Dein Wunschbereich aus ...
Beste Singlebörse

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse varius enim in eros elementum tristique.

Zu den Anbietern
Gay Dating

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse varius enim in eros elementum tristique.

Zu den Anbietern
lesbian dating

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse varius enim in eros elementum tristique.

Zu Den AnbieterN
Casual Dating

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse varius enim in eros elementum tristique.

Find your love

Welche ist die beste Partnerbörse für mich?

Pauschal ist eine solche Frage in der Regel nicht zu beantworten. Die folgende Liste kann helfen, die eigenen Bedürfnisse besser einzuschätzen und zu analysieren:
  • Was suche ich? Liebe, Freundschaft oder eine kurzweilige Romanze?
  • Bin ich bereit dafür Geld zu zahlen? Nur die wenigsten erfolgreichen Singlebörsen werden gebührenfrei angeboten.
  • Passe ich hier hin? Ist der eigene Hintergrund passend für das Portal? Fühlt man sich dort wohl?
  • Finde ich hier den Partner, den ich mir wünsche? Zwar sollte man immer offen sein, auch für ungewöhnliches, wenn aber das Klientel des Portals so überhaupt nicht den eigenen Wünschen entspricht, wird es nichts werden.

Die wichtigsten Kriterien beim Singlebörsen Test im Überblick:

1. Wie viele Partnersuchende sind angemeldet?

Umso größer die Auswahl, desto höher ist natürlich auch die Chance, den passenden Partner zu finden.

2. Wie einfach verläuft die Anmeldung?

Oft stellen Menschen fest, dass schon bei der unverbindlichen Anmeldung Bankdaten hinterlegt werden müssen oder eine Bestätigungs-Email nicht ankommt. Dies ist ärgerlich und trübt so den Gesamteindruck einer Singlebörse.

3. Wie ist das Verhältnis von Männern und Frauen auf der Seite?

Die Herren der Schöpfung sind was Flirtportale angeht, eindeutig experimentierfreudiger als Damen. Somit verschiebt sich das Verhältnis oft zu Ungunsten von Männern, was es schwer macht, ein Date zu ergattern.

4. Bedienung und Design

Profil erstellen, Fotos hochladen und auf Nachrichten antworten: Auf Singleportalen ist viel los und die Bedienung und Nutzerfreundlichkeit sollte im Vordergrund stehen.

5. Kosten

Obwohl einige Partnervermittlungen auch kostenlos operieren, sind die meisten doch mit einem niedrigen Kostenbeitrag verbunden. Die Bedingungen können hier ganz unterschiedlich sein und reicht von kostenlosen Probewochen bis zu Jahresabos. Als Testkriterium ist es wichtig, herauszufinden, wie einfach die Zahlungen verlaufen und wie transparent die Kosten auf den Seiten gestaltet sind.

6. Service und Sicherheit

Bei fast jeder Dienstleistung kann es dazu kommen, dass Probleme gemeldet werden. Falsche Zahlungen oder Hindernisse im Userinterface müssen dann vom Kundendienst gelöst werden. Wie schnell und unkompliziert dieser Service arbeitet, ist ein wichtiges Testkriterium. Auch die Sicherheit der Daten und Bilder sollte genau unter die Lupe genommen werden.

Erste Schritte auf der Singlebörse

Nach dem Singlebörsen Vergleich geht das Abenteuer erst richtig los. Zunächst muss ein Profil erstellt werden. Hierzu gehört eine gute Beschreibung der eigenen Persönlichkeit und natürlich auch Fotos. Wer sich bei der Veröffentlichung von eigenen Bildern im Internet unwohl fühlt, der sollte eine Partnerbörse wählen, die Bilder nur für angemeldete Mitglieder freischaltet.

1. Bild auswählen

Ein gutes Bild auszuwählen ist besonders wichtig, denn wie auch im realen Leben zählt auch hier der erste Eindruck! Zuviel nackte Haut oder eine arrogante Pose zeigt potentiellen Partnern womöglich ein falsches Bild. Man sollte immer daran denken: Das Foto ist das erste, was andere von einem sehen. Interessierte kennen die lustige oder interessante Persönlichkeit die hinter einem schlechten Bild steckt, nunmal noch nicht. Das Bild soll dazu verleiten, dass Interesse aufkommt und ein Kontakt angestrebt wird.

2. Das eigene Profil erstellen

Neben dem Bild ist die Persönlichkeitsbeschreibung ein weiterer großer Meilenstein, der in den ersten Schritten gemeistert werden muss. Wer es sich nicht zutraut, sich selbst zu beschreiben, kann einen Freund um Hilfe bitten – oft erfährt man so interessante Fakten über einen selbst, die man vorher nicht kannte. Als Grundregel gilt aber: Bleiben Sie ehrlich! Flirtseiten sind zwar anfänglich anonym, im Endeffekt geht es aber doch darum, einen Partner im reelen Leben zu finden, egal ob romantisch oder nur eine Freundschaft.
Männer lügen übrigens am häufigsten bei der Körpergröße, während Frauen gerne einmal beim Gewicht schummeln. Und es ist für jede Beziehung ein schlechter Anfang, wenn der Herr, der sich als 1,85 Meter groß beschrieben hat, 20 Zentimeter kleiner ist.

Diese Anbieter haben wir für Sie getestet:

parship logo

Unsere Artikel rund um Dating und Beziehung:

How to Make 2018 The Year You Fall in Love

If you’re single and hoping that 2018 will be the year you find true love, you need to give yourself the best chance at success.

10 Quick Tips About Dating

Minus similique qui quia velit. Fugit est sint. Voluptas animi qui est quia. Vel eaque rerum ea corporis dicta optio. Sunt aut consequatur aliquid dolorem deleniti exercitationem rerum voluptatem inventore. Odit sint vel autem ut eveniet